• Kurzarbeit

    Was ist Kurzarbeit? Kurzarbeit wird als Maßnahme zur Arbeitsplatzerhaltung in schwierigen Wirtschaftslagen eingesetzt. In Zeiten schlechter Auftragslagen wird die betriebsübliche Arbeitszeit herab gesetzt, um die geringe Auslastung des Unternehmens auszugleichen und dennoch Kündigungen zu vermeiden. Werbung Kurzarbeit bedeutet, dass die Arbeitnehmer über einen gewissen Zeitraum entsprechend weniger oder überhaupt nicht arbeiten. Das Entgeld wird im […] Weiterlesen »
  • Wie wichtig ist das Thema Gehalt bei der Partnersuche?

    Kaum jemand würde es öffentlich zugeben, aber heimlich schaut jeder darauf: Das Geld. Das eigene Gehalt spielt eine mindestens ebenso wichtige Rolle, wie das Gehalt des Partners. Wer auf der Suche nach einem neuen Partner ist, wird sicher nicht sofort auf die Höhe des Einkommens zu sprechen kommen, doch hintergründig beschäftigt man sich durchaus damit. […] Weiterlesen »
  • Gesundheitsreform – Erhöhung der Krankenkassenbeiträge

    Mit Beginn des Jahres 2009 sind zahlreiche gravierende Änderungen des Gesundheitssystems in Kraft getreten. Die Versicherten der Gesetzlichen Krankenversicherung zahlen nun unabhängig von der Krankenkasse einen einheitlichen Beitragssatz von 15,5% in den so genannten Gesundheitsfond ein. Werbung Diesen Satz beschloss die Bundesregierung im Oktober 2008. Konkret bedeutet dies, dass die meisten Versicherten – also alle […] Weiterlesen »
  • Entwicklung vom Weihnachtsgeld

    Das Weihnachtsgeld ist eine zusätzliche Vergütung bzw. ein zusätzliches Entgelt, das meist im November an den Arbeitnehmer ausgezahlt wird. Doch nicht jedes Unternehme bietet seinen Mitarbeitern Weihnachtsgeld an. Besonders in den größeren Betrieben gehört das Weihnachtsgeld zu den obligatorischen Leistungen, wobei die Höhe – abhängig von verschiedenen Faktoren – stark variieren kann. Werbung Entscheidend für […] Weiterlesen »
  • Das Ehrenamt

    Ein Ehrenamt ist ein Amt, das öffentlich und freiwillig ist und nicht auf eine entgeltliche Bezahlung ausgerichtet ist. Daher wird es auch als ehrenvoll bezeichnet, wenn Sie in einem solchen Amt tätig sind. Es gibt viele verschiedene Institutionen, Einrichtungen, Vereinigungen und Initiativen in Deutschland, welche ehrenamtlich tätig sind. Werbung Eine ehrenamtliche Tätigkeit dient dem Wohle […] Weiterlesen »
  • Ersatzlohnsteuerkarte

    Um eine Ersatzlohnsteuerkarte zu beantragen, muss zunächst der Verlust der alten Lohnsteuerkarte erklärt werden. Allerdings gilt dies nicht, wenn bei der Beendigung eines Dienstverhältnisses der Arbeitgeber auf Grund von Streitigkeiten die Lohnsteuerkarte einbehält. Hier kann lediglich eine Bescheinigung über die aktuelle Lohnsteuerklasse ausgestellt werden. Weiterlesen »
  • steuerklassenwechsel

    Lohnsteuerklasse wechseln

     Ein Wechsel der Lohnsteuerklasse ist möglich vor dem 01.01. des folgenden Jahres oder einmalig im laufenden Jahr bis zum 30.11.Es ist oftmals sinnvoll, das Ergebnis der Einkommenssteuererklärung am Jahresende Probe zu rechnen:A. Die Kombination von Lohnsteuerklasse III und V zahlt sich für Ehepartner insbesondere dann aus,wenn die Ehepartner über unterschiedlich hohe Einkommen verfügen. Der Besserverdienende wird in die […] Weiterlesen »
  • Der Kinderfreibetrag

    Informationen und Tipps zum Kinderfreibetrag. Ehepartner, die nicht dauernd getrennt leben, steht pro Kind monatlich ein Kinderfreibetrag von 304 €uro zu (entspricht 3648 €uro jährlich). Für getrennt lebende Eltern liegt der Kinderfreibetrag mit monatlich 154 €uro pro Kind bei etwa der Hälfte. Werbung Während des Jahres wird zunächst Kindergeld gezahlt, d.h. für 2009 gibt es […] Weiterlesen »
  • Lohnsteuertabelle

    Werbung Welche Lohnsteuertabellen gibt es? Wozu dient eine Lohnsteuertabelle? Es gibt zwei verschiedene Lohnsteuertabellen diese enthalten alle Daten bezüglich der Abzüge wie z.B. Kirchensteuer, Solidaritätszuschlag etc. vom Lohn oder Gehalt.Es wird unterschieden zwischen:der allgemeinen Tabelle für rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer undder besonderen Tabelle für alle übrigen Arbeitnehmer.Die Lohnsteuerklassen unterscheiden sich in der Höhe des Freibetrags. Dies ist […] Weiterlesen »
  • Abgaben bei der Lohnabrechnung

    Zwischen dem Betrag, den ein Arbeitnehmer durch seinen Arbeitgeber als Bruttogehalt erhält und dem Betrag, der dann tatsächlich auf das Konto des Arbeitnehmers als Nettobetrag überwiesen wird, klaffen häufig deutliche Unterschiede. Werbung Auf der Gehaltsabrechnung wird ausgewiesen, für welche Leistungen die Gelder abgezogen werden, die den Unterschied zwischen dem Brutto- und dem Nettobetrag ausmachen:LohnsteuerRentenversicherungArbeitslosenversicherungKrankenversicherungPflegeversicherungKirchensteuer Die […] Weiterlesen »
  • Die richtige Körpersprache in der Gehaltsverhandlung (Teil 3)

    Richtig sprechen in der Gehaltsverhandlung Bei der Gehaltsverhandlung kommt es unter anderem nicht nur auf die richtige Körpersprache an sondern auch auf eine deutliche und klare Stimme. Sprechen Sie deutlich Werbung Ein aufrechter Sitz kann Ihnen in Momenten der Aufregung auch helfen, dass Ihr Stimmvolumen nicht einsackt. Auch wenn tiefe Stimmen besonders überzeugend wirken, sollten […] Weiterlesen »
  • Die richtige Körpersprache in der Gehaltsverhandlung (Teil 2)

    Unsicherheiten in der Gehaltsverhandlung vermeiden Versuchen Sie Unsicherheiten in der Gehaltsverhandlung zu vermeiden, denn je souveräner und sicherer Sie auftreten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie mit Ihren Anliegen ernst genommen werden. Werbung Seien Sie zielstrebig und präsent! Gehen Sie deshalb bei der Gehaltsverhandlung zielstrebig auf Ihren Gesprächspartner zu, seien Sie präsent. Sie kratzen sich […] Weiterlesen »

Back to Top