Baugeld

Werbung
Zukünftige Eigenheimbesitzer sind in der Regel auf ein Darlehen angewiesen. Um an das so genannte Baugeld zu gelangen gibt es drei Möglichkeiten:

    • Hypothekendarlehen: auf Grund des Tiefzinssatzes derzeit sehr effektiv
    • Bauspardarlehen: sehr beliebt
    • Versicherungsdarlehen: hat stark an Bedeutung verloren

Bei allen drei Darlehensformen wird der Zins- und Tilgungssatz für die Laufzeit festgeschrieben. Die Laufzeiten sind in der Regel sehr hoch, so dass sich die Tilgung des Kredits und der Zinsen auf 10 bis 30 Jahren belaufen kann. Durch diese lange Bindung ist es wichtig, sich über die Unterschiede der verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren und möglichst frühzeitig ein solches Darlehen aufzunehmen, damit der Kredit bis spätestens zum Rentenalter getilgt ist.

Werbung

Kommentar schreiben

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Weitere Artikel

Back to Top