IT-Computer Branche

IT Computer

Die Branche Informationstechnologie (IT) und Computer umfasst vier Teilbereiche:

  • Industrielle-IT,
  • Business-IT,
  • Kommunikations-IT
  • Unterhaltungs-IT

Um in einem dieser Bereiche Fuß zu fassen, wird zunächst eine Ausbildung vorausgesetzt.

Jobs & Stellenangebote im Bereich IT & Computer
Wirtschaftsinformatiker (m/w) Bachelor SAP/HCM Entgeltabrechnung Unterstützung
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord in Eggenstein-Leopoldshafen
Fachinformatiker/in Systemintegration
Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. in Wuppertal
Informatiker/in
IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz beim Oberlandesgericht Nürnberg in Amberg, München, Bamberg
Technischer Redakteur (m/w) Entwicklung Steuerungsrechner
Beckhoff Automation GmbH & Co. KG in Münster
Softwareentwickler/Ingenieur (m/w)
ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG in Teisnach
Informatiker / IT Software-Entwickler (m/w) (Web/Java/ SAP SuccessFactors)
aconso AG in Berlin

 

In den 90er Jahren wurde der Beruf des Datenverarbeitungskaufmanns durch neue, spezialisierte Ausbildungsberufe ersetzt.

Möglich ist beispielsweise eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker für Systemintegration, Systemelektroniker oder Informationselektroniker. Aber auch kaufmännische Berufe bestehen in Form des IT-Systemkaufmanns und Informatikkaufmanns.

Da die Soft- und Hardware der einzelnen Firmen und Betriebe in der Regel sehr speziell ist, werden immer mehr Weiterbildungslehrgänge angeboten, so dass die Absolventen als Experten in einem bestimmten Bereich gelten.

Anzeigen

Persönliche Voraussetzungen sind ein gutes mathematisches und technisches Verständnis sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, da beispielsweise Wartungsarbeiten auch außerhalb der Dienstzeiten durchgeführt werden müssen.

Einkommen in der IT Computer Branche

Werbung

Kommentar schreiben

Weitere Artikel

Back to Top