Beruf Reinigungskraft

Reinigungskraft

Jobs & Stellenangebote als Reinigungskraft
Reinigungskraft (m/w)
KWA Stift Urbana im Stadtgarten in Bottrop
Leiter / Leiterin eines Straßenreinigungsbezirkes
Landeshauptstadt München in München
Hauswirtschaftlicher Mitarbeiter – Reinigung (m/w)
KWA Georg-Brauchle-Haus in München
Hauswirtschaftlicher Mitarbeiter (m/w) – Reinigung Privathaushalt
KWA Club in Ottobrunn

 

Berufsbild Reinigungskraft

Der Beruf der Reinigungskraft (auch Putzfrau oder Zugehfrau genannt)hat sich im Laufe des 19. Jahrhunderts entwickelt, als vor allem gut betuchte und adelige Familien Dienstmägde einstellten. Heute werden Reinigungskräfte sowohl von Privathaushalten genutzt, wie auch von Unternehmen, die die Reinigungskräfte entweder direkt einstellen oder besondere Reinigungsfirmen beauftragen. Gearbeitet wird an unterschiedlichsten Orten: In Privathaushalten ebenso, wie in kleinen und großen Unternehmen, in Fabriken, Laboren, Praxen, Geschäften etc.

 

Aufgaben

Eine Reinigungskraft hat je nach Anforderung unter anderem folgende Aufgaben:
  • Böden kehren und wischen
  • Fenster putzen
  • Staubwischen
  • Sanitärreinigung
  • Müllentsorgung
  • Aufräumen
  • Kleider waschen und bügeln
  • Außenbereiche kehren

 

Was sind Voraussetzungen für den Beruf als Reinigungskraft

Infos zum Beruf Reinigungskraft:


Arbeitszeiten: Werktags Einstiegsgehalt: ca.700 – 1.000 Euro Durchschnittsgehalt: ca.1.000 Euro Reinigungskraft

Wer als Reinigungskraft arbeiten möchte, braucht keinerlei Vorbildung. Es kann jeder diesen Beruf in Teil- oder Vollzeit ausüben. Da es sich nicht um einen Ausbildungsberuf handelt, sind die Verdienstmöglichkeiten oft recht gering. Reinigungskräfte, die den Job nebenbei betreiben, werden oft nach Stunden bezahlt. Hier kann der Stundensatz im Schnitt zwischen acht und 16 Euro liegen, wobei es auch darauf ankommt, ob in Privatwohnungen oder bei Unternehmen geputzt wird.

Ausbildung Reinigungskraft

Eine Ausbildung zur Reinigungskraft gibt es nicht. Ein anerkannter Ausbildungsberuf ist dagegen der Beruf des Gebäudereinigers, der eine dreijährige Ausbildung fordert.

 

Pro & Contra Wunschberuf Reinigungskraft?

Ob man Vollzeit als Reinigungskraft arbeiten möchte, sollte man sich gut überlegen, da dieser Job keine Ausbildung erfordert und dementsprechend niedrig entlohnt wird.

Folgende Punkte sind von Vorteil für den Beruf:

  • Belastbarkeit
  • Arbeiten auch am Wochenende
  • Zuverlässigkeit
  • Ehrlichkeit

Wer folgende Punkte nicht erfüllt, sollte von dem Beruf absehen:

  • eine Überempfindlichkeit vor chemischen Reinigungsmitteln hat,
  • nicht selbstständig arbeiten kann,
  • unordentlich ist,
  • den Reinigungsdienst als „Sklavenarbeit“ sieht

 

Weiterbildung

Weiterbildungen sind im Berufsfeld Reinigungskraft nicht möglich. Es gibt Gesellschaften, die eine Weiterbildung zur Reinigungskraft anbieten, wobei hier besonders Arbeitslose und von der Arbeitslosigkeit betroffene Arbeitnehmer angesprochen sind.

 

Berufsalltag als Reinigungskraft (Video)

Über die Arbeit einer Reinigungskraft (hier am Airport) kann man im folgenden Video mehr erfahren:
Werbung

1 Kommentar

  1. Putzfee -  10. Juli 2014 - 19:38:47 1133

    Halli Hallo,

    also ich selber putze 20 Stunden in der Woche in einer Grundschule und muss sagen:
    Trotz, dass ich und auch meine Kollegin sehr viel miterleben wie z.B: mit Kot beschmierete Wände etc. bin ich froh dort zu arbeiten. Denn, dadurch dass wir anfangen, wenn die Betreuungszeit bis 16 Uhr los geht, hat man auch sehr viel Kontakt zum Schulpersonal 🙂 Wenn es nach mir gehen würde, würde ich da nie wieder aufhören, ABER da ich noch eine Ausbildung machen möchte etc. wird leider irgendwann mal der Tag kommen, an dem ich mich wohl von der Schule verabschieden muss. 🙁
    Darum genieße ich jede Minute in meinem Job. Ich liebe ihn und bin super zu frieden eine Reinigungskraft an dieser Schule zu sein. Auch wenn man oft mit dem “ wunderschönen“ Wort „Putzfrau“ gerufen wird XD Na ja meistens von den Kindern oder die, die den Namen halt noch nicht wissen.

    Antworten

Kommentar schreiben

Weitere Artikel

Back to Top